Zum Inhalt springen

Hilfe zur Seite


In diesem Bereich vom Internet
stehen Texte in Leichter Sprache.
Die Texte sind vom LVR.
LVR ist eine Abkürzung.
Der lange Name ist
Landschafts-Verband Rheinland.

So finden Sie die Texte,
die Sie interessieren:
Auf der ersten Seite stehen alle Bereiche.
Es gibt diese Bereiche:

  • Jugend
  • Schule
  • Arbeiten
  • Wohnen
  • Lern-Schwierigkeiten
  • Gesundheit
  • Freizeit
  • Der LVR.

Klicken Sie auf den Bereich,
der Sie interessiert.

Menüpunkte

Texte finden

In den einzelnen Bereichen stehen viele Texte.
So finden Sie die Texte,
die Sie interessieren:

Klicken Sie links auf den genauen Bereich,
der Sie interessiert.
Die genauen Bereiche stehen dort
von oben nach unten aufgezählt.
Dann können zwei unterschiedliche Sachen passieren:

  • Es öffnet sich eine Seite mit einem Bericht.
    Den Bericht können Sie dann lesen.
  • Oder es öffnet sich eine Seite mit Vorschlägen,
    welche Berichte Sie lesen können.
    Dann wählen Sie den Bericht aus,
    den Sie lesen möchten.

Sie können sich immer auch einen
neuen Bericht aussuchen.
Das geht so:
Sie wählen oben in der Zeile den großen Bereich.
Dort stehen dieselben Sachen wie
auf der ersten Seite von diesem Internet-Auftritt.
Sie können dort also wählen zwischen:
Jugend, Schule, Arbeiten, Wohnen, Lern-Schwierigkeiten,
Gesundheit, Freizeit, Der LVR.

Danach wählen Sie den genauen Bereich.
Der genaue Bereich steht immer links auf der Seite.
Die genauen Bereiche sind dort
von oben nach unten aufgeschrieben.
Das haben wir ja schon gesagt.

Zurück zur ersten Seite in Leichter Sprache

Sie können auch immer zur ersten Seite
von dem Internet-Auftritt in Leichter Sprache gehen.
Dafür klicken Sie ganz oben auf der Seite
auf das kleine Haus.
Das kleine Haus steht oben links.

Programmoptionen

Texte vorlesen lassen

Sie können sich die Berichte auch vorlesen lassen.
Oben auf den Seiten steht dafür ein Knopf.
Der Text auf dem Knopf heißt "Vorlesen lassen".
Klicken Sie auf diesen Knopf.
Dann liest eine Computer-Stimme den Text vor.

Texte in schwerer Sprache lesen

Manche Texte gibt es auch in schwerer Sprache.
Dann steht oben auf der Seite dieser Text:
"Artikel in Alltagssprache".
Auf diesen Knopf können Sie klicken.
Dann kommen Sie zu dem Artikel
in schwerer Sprache.

Sie können sich danach auch wieder zurück klicken.
Dafür gibt es 2 Möglichkeiten:

Zurück-Button des Browsers

Zurück-Button vom Browser

Sie können auf den Zurück-Button
des Browsers klicken.

Leichte Sprache-Icon

Leichte Sprache-Icon

Oder Sie klicken auf das Leichte Sprache-Icon
neben der Überschrift von dem Artikel.

Fingeralphabet für Gebädensprache

Gebärden-Sprach-Videos

Sie können sich auch Gebärden-Sprach-Videos anschauen.
Dafür klicken Sie ganz oben auf der Seite
auf das Bild mit der Hand.
So kommen Sie in einen Bereich
mit Gebärden-Sprach-Videos.

Downloads in Leichter Sprache

Der LVR hat Broschüren in
Leichter Sprache gemacht.
Sie können diese Brochüren lesen.
Dafür klicken Sie hier:
Rechts auf der Seite auf den Text
"Downloads in Leichter Sprache".
Dieser Text steht nicht auf allen Seiten.
Dieser Text steht nur auf den Seiten,
auf denen richtige Fotos sind.
Klicken Sie also auf eine Seite mit Fotos.
So finden Sie den Text.

Email-Zeichen auf einem Computer

Mail an den LVR

Sie können dem LVR auch mailen.
Das geht so:
Oben rechts auf den Seiten gibt es
diesen Text: "Mail an den LVR".
Klicken Sie auf diesen Text.
Dann können Sie eine Mail schreiben.
Dieser Text ist nur auf Seiten mit Fotos.
Gehen Sie dafür also auf eine Seite mit Fotos.

Wir wünschen viel Spaß

Jetzt wünschen wir Ihnen viel Spaß
mit dem Internet-Auftritt in Leichter Sprache!
Vielleicht suchen Sie auch gar nichts Bestimmtes?
Dann surfen Sie doch einfach so!
Sie können einfach klicken
und schauen sich die Texte an.

Internetauftritt vom LVR in schwerer Sprache

Vielleicht möchten Sie am Ende auch zum
Internet-Auftritt vom LVR in schwerer Sprache wechseln?
So kommen Sie auf die erste Seite
vom Internet-Auftritt vom LVR in schwerer Sprache:
Klicken Sie ganz oben links auf der Seite
auf den Text "Zur Alltagssprache".